Portrait Cristina Spoerri

 

vita

1929

in Tenero/TI geboren. Jugend in Ascona

1949

Studium an der Kunstgewerbeschule Zürich Schülerin von Otto Morach und Johannes Itten

1966, 1973

Auszeichnung «Europa-Preis für Malerei», Oostende

 

Atelier in Basel

1968

Eidgenössisches Kunststipendium 1968

1947

Scuola d'Arte Ticinese, Locarno

 

Kunstpreis für Bildende Kunst des Kantons Baselland

2001

Kleinbasler Kunstpreis

2004

Kunstpreis der Gemeinde Reinach/BL

1985

Kunstpreis der «Basler Zeitung»

2013

Cristina Spoerri stirbt in Reinach an den Folgen eines Schlaganfalls

1989

Ausstellung Kunsthalle Basel

1994

Ausstellung Kunstverein Konstanz

1998

Kunstmesse Zürich '98

2002

Ausstellung «New Art Gallery», München